Frühlingserwachen

Der Frühlingswind kam über Nacht
ein Blütenmeer hat sich entfacht.
So bunt, so schön im Sonnenschein,
die Ameise will auch hübsch sein.

Sie putzt sich raus, gleich kommt ihr Freund,
von dem sie immer schon geträumt.
verliebt wiegt sie sich hin und her,
den kleinen Bach sieht sie nicht mehr.

Da rutscht sie plötzlich einfach aus,
Sie kann nicht schwimmen, welch ein Graus.
Der Freund kommt schnell daher gerannt,
er reicht ihr rettend seine Hand.

Sie fühlt sich wie elektrisiert,
er zeigt sich langsam interessiert.
Der kleine Bach rauscht, wie man hört,
die beiden das nicht weiter stört.
(Ein leichtes Sehnen stellt sich ein)